Unsere physiotherapeutischen Maßnahmen

Wir finden die richtige Methode für Ihr Beschwerdebild

Für fast jedes Problem wurde heutzutage eine Therapie gefunden, die zügig und nachhaltig Erfolge verspricht. Bei physio – Praxis für Physiotherapie in Hannover bieten wir eine Vielzahl an Methoden, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden können, darunter auch spezielle Schmerztherapien.

Krankengymnastik

Eine der wohl bekanntesten Methoden, um Aktivitäts- und Funktionseinschränkungen zu behandeln. Dabei werden Bewegungsabläufe aus dem täglichen Leben geübt.

Elektrotherapie

Mithilfe von Strom wird die Muskulatur gelockert und die Durchblutung gefördert, was den Heilungsprozess verbessert.

Thermische Behandlungen,

Genießen Sie die Kraft von Temperatur: Mit Wärme oder Kälte werden Schmerzen gelindert und die Durchblutung gefördert. Physio – Praxis für Physiotherapie in Hannover bietet folgende Behandlungen:

  • Fango & Naturmoor
  • Heißluftgerät
  • Heiße Rolle
  • Kältetherapie (Eis)

Brüggertherapie

Durch dieses Verfahren kann unser Team von physio – Praxis für Physiotherapie schnell feststellen, woher der Schmerz kommt und wie man diesen erfolgreich behandeln kann.

Ultraschall

Die Ultraschalltherapie ist gehört zum Gebiet der Elektrotherapie, bei der mittels Ultraschall Schmerz gelindert und der Selbstheilungsprozess des Körpers unterstützt wird.

Klassische Massagetherapie

Verkrampfte Muskulatur adé mit einer klassischen Massage. Diese Behandlung bringt noch andere Vorteile mit sich: Mehrfachdurchblutung, Beeinflussung des Lymphflusses und ein positiver Einfluss aufs Gemüt.

KG-ZNS

Dieser Begriff steht für die neurologische Krankengymnastik und richtet sich an Menschen, die mit Erkrankungen am zentralen Nervensystem (ZNS) zu kämpfen haben. Ziel der Behandlung ist es, gestörte Haltungs- und Bewegungsmuster neu zu schulen und Schmerzen zu mildern. Dadurch wird nicht nur das Zusammenspiel zwischen Nervensystem und Muskulatur verbessert, sondern auch die persönliche Bewegungssicherheit im Alltag.

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Bestimmte Handgriffe, die das Gefühl einer Massage vermitteln, machen die manuelle Lymphdrainage aus. Das Lymphgefäßsystem ist das zweitwichtigste Transportsystem des menschlichen Körpers, kurz nach dem Blutkreislauf. Wenn der Lymphabfluss behindert wird, dann staut sich Flüssigkeit im Gewebe an. Die Folgen sind schmerzhafte Schwellungen in Armen und Beinen, die durch sanfte Berührungen gelindert werden.  

Manuelle Therapie (MT)

Ein Spezialgebiet der Physiotherapie ist die Manuelle Therapie, welche bei Neuro-Musculo-Skelettalen Problemen zum Einsatz kommt. Durch eine genaue Untersuchung der Ausgangssituation wird bestimmt, welche Behandlungsstrategien, manuelle Techniken und therapeutischen Übungen zum Einsatz kommen. Ziel ist es, Ihre Muskeln und Gelenke zu stärken.

Hausbesuche

Auf ärztliche Verordnung werden die verordneten Leistungen auch als Hausbesuch durchgeführt in den Stadtteilen Kleefeld, Roderbruch, Misburg und Kirchrode